Kooperationsprojekt "Brücken"

Die Grundschule Deidesheim hat sich gemäß ihrem Qualitätsprogramm das Ziel gesetzt, den Übergang von der Kita zur Grundschule für die jeweils neuen Erstklasskinder so angenehm wie möglich zu gestalten.

Hierzu finden gemeinsame Konferenzen mit Austauschgesprächen zwischen den Leiterinnen der Kitas und dem Kollegium der Grundschule statt. Darüber hinaus werden Hospitationstage für Kindergartenkinder und Erzieherinnen in der Schule bzw. für Schüler/Innen und Lehrerinnen in der Kita organisiert. 

Weitere Maßnahmen der Kooperation der Kitas mit der Grundschule sind:

  • Gemeinsamer Infoabend für die Eltern der künftigen Erstklässler und meinesame Schulhausrallye
  • Festlegung von Ansprechpartnern für die Kitas, um individuelle gemeinsame Aktionen und Projekte durchzuführen:

Frau Ruch für die Kita Forst

Frau Schönsiegel  und Frau Ferentz für die Kita Deidesheim „St. Hildegard“

Frau Klein für die Kita Ruppertsberg "St.Martin"

Frau Braun für die Kita Deidesheim „Vogelnest“ 

  • Wechselseitige Einladungen zu Festen und Feiern zur Präsentation von Arbeitsergebnissen
  • Gemeinsame Jahresplanung in halbjährlich stattfindenden Kooperationstreffen
  • Gemeinsame Wandertage, Schuleinschreibung und Schuluntersuchung in der Grundschule

Am 13.12.2010 erschien zu diesem Thema ein  Rheinpfalz-Artikel.