Seit dem Schuljahr 2015/ 2016 gibt es an der Grundschule Deidesheim eine Bläserklasse.

Die Schülerinnen und Schüler haben hier die Möglichkeit, zwei Schuljahre lang an dieser Bläserklasse teilzunehmen. Der Unterricht in der Bläserklasse findet jeweils parallel zum regulären Musikunterricht statt.

Folgende Blasinstrumente können dabei erlernt werden:

 

Querflöte, Saxophon, Klarinette, Trompete und Bariton-Horn.

 

Die Schülerinnen und Schüler erhalten für zwei Jahre ein Leihinstrument, das versichert ist und gewartet wird.

Der Unterricht wird von ausgebildeten Musiklehrerinnen und -lehrern erteilt, die die Kinder auf dem gewählten Instrument ausbilden. Außerdem spielen die Kinder auch im Bläser-Ensemble mit und lernen so ebenfalls das Musizieren in einer Gruppe.

Der Unterricht findet im Bernhardushof statt, wo uns dankenswerterweise mehrere Räume zu Verfügung stehen. Dadurch können die Kinder sowohl in Kleingruppen unterrichtet werden als auch in einer größeren Gruppe zusammenspielen.

Nach zwei Jahren Erfahrung mit der Bläserklasse können wir sagen, dass die Kinder rasch Fortschritte auf ihrem Instrument erzielen und dass sie beim Zusammenspiel im Bläserensemble tolle musikalische Ergebnisse präsentieren können.

Der finanzielle Elternbeitrag beträgt ab dem Schuljahr 2016/ 2017 28,00 € pro Monat.

Einen Artikel der Rheinpfalz finden Sie hier.